NEUESTE ARTIKEL

Unmute EP von Agatha Pher

Die bildhübsche in Barcelona geborene DJane und Musikproduzentin Agatha Pher hat mit der Unmute EP zwei verträumte Tracks auf Lager, ein atemberaubender Remix von Pablo Bolivar rundet das gelungene Release ab. Veröffentlicht werden die drei Tracks am 3. April 2020 auf dem Berliner Label Kindisch als Download. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Arms Around Me von Starley

Mit ihrer neuen Single Arms Around Me erobert die australische Sängerin und Songwriterin Starley zur Zeit die Playlisten, welche die zweite Single aus ihrem in diesem Jahr erscheinenden Debütalbums ist. Bekannt wurde Starley durch ihre Single „Call On Me“. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Respect von Markus Gardeweg

Bereits seit über 20 Jahren ist Markus Gardeweg in der Musikbranche unterwegs. Sein größter kommerzieller Erfolg war das 2004 erschienene Remake des 80er-Jahre-Klassikers „25 Years“ von The Catch. Nun meldet sich Markus Gardeweg mit seiner neuen Single Respect wieder zurück und läutet damit den Frühling ein. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Pure (El Rancho Mix) von Carl Cox

Die mit Spannung erwartete Single Pure der Techno-Ikone Carl Cox steht in den Startlöchern und ist auch gleich die Wiedergeburt seines legendären 23rd Century Labels. Dieses technoide Biest überwältigt euch mit gewaltigen Rhythmus, futuristische Arpeggios und deftigen Synth-Explosionen. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Native Instruments: Analog Dreams

Ihr wollt den New-Wave-Vibe der 1980er wiederaufleben lassen oder Retro-Flair in moderne Tracks bringen? Dann werft einen Blick auf Analog Dreams, das Instrument kombiniert die Sounds von Vintage-Synths mit kreativen Effekten. Quelle: Zum Originalbeitrag...

When You Go von Avaion

Der Multiinstrumentalist und Songwriter Avaion eroberte mit seiner Vorgänger-Single „Pieces“ die Welt der elektronischen Musik im Sturm. Seine neue Single When You Go wirft dabei dieselbe Frage auf wie bereits der Vorläufer – ist der Track nun ein ruhiger, düsterer Song oder ein waschechter Stomper? Quelle: Zum Originalbeitrag...

If We Die Tonight von Oscar House feat. Armen Paul

Oscar House gönnt sich keine Pause. Kaum ist sein Track Panda auf dem Longplayer der Band MEUTE als Live Version erschienen, legt der aus Zwickau stammende Artist selbst nach und veröffentlicht gemeinsam mit dem New Yorker Sänger Armen Paul eine dicke Scheibe auf Found Frequencies - dem Label von Lost Frequencies! Quelle: Zum Originalbeitrag...

Fragile EP von Lerio Corrado

Der in Neapel beheimatete Musikproduzent Lerio Corrado hat mit der Fragile EP drei massive Dancefloor-Bomben auf Lager. Langsam aber brachial nach vorne peitschend baut „Test Me“ eine düstere Stimmung auf. Der Titeltrack „Fragile“ hämmert wie eine Minigun unerbittlich durch den Floor, bevor „Slave“ mit großartigen Kicks und Synths weiter auf der Tanzfläche fässelt. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Hear Me EP von Frankyeffe

Der in Rom ansässige DJ & Musikproduzent Frankyeffe hat mit der Hear Me EP vier weitere brachial hämmernde Tracks für die Primetime geschmiedet. Am 30. März 2020 werden die vier Tracks auf Suara veröffentlicht. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Mexico EP von Room Service feat. Toni Rios & DüVa

Mit der Mexico EP entfesselt Room Service eine rollende Basslinie und anfeuernde Vocals welche den Floor Club zum beben bringen, wie schon vor einem Jahr mit der Single „Mundo Loco“ entstand der Track zusammen mit Toni Rios und DüVa. Quelle: Zum Originalbeitrag...