NEUESTE ARTIKEL

Exodus 2020 begeistert 7.000 Fans

Glücklich, aber auch müde und total verließen am Sonntagmorgen die letzten Besucher die Westfalenhalle in Dortmund. Zehn Stunden lang hatten rund 7.000 Fans die Neuauflage von Exodus gefeiert. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Cybernetic Implant EP von Umek

Mit der EP Cybernetic Implant erwartet uns das nächste technoide Schmankerl des in Ljubljana aufgewachsende DJ und Musikproduzenten Uroš Umek, bereits 1993 begann er in seiner Heimatstadt Techno-Partys zu organisieren welche schnell weit über das post-sozialistische Slowenien bekannt wurden. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Mirage EP von Floating Prism

Mit der Mirage EP erwartet euch das erste Solo-Projekt von Floating Prism. Der Künstler ist bekannt für seinen charakteristisch, stilvoll geprägten Sound. Dieser wird häufig sehr zeitaufwendig mit Liebe zum Detail im Freak Musik Tonstudio geformt. Quelle: Zum Originalbeitrag...

DMS Bass EP von Migel Gloria

Der in Ausgburg lebende DJ Migel Gloria lässt mit der DMS Bass EP ein brachiales Bass-Gewitter auf euch los. Neben dem kraftvollen Titeltrack „DMS Bass“ und „Here we go“ erwartet euch noch ein Dirty Mix. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Alone Pt. II von Alan Walker & Ava Max

Was im Filmgeschäft seit Jahren tipptopp funktioniert, kann eigentlich auch im Musikbiz nicht ganz verkehrt sein. So oder so ähnlich könnte der Gedankengang von Produzent/DJ Alan Walker ausgesehen haben, als er sich ans Songwriting für seine neue Single machte. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Insert EP von Frankyeffe

Mit der Insert EP hat der in Rom lebende DJ und Musikproduzent Frankyeffe ein spannungsgeladenes Release auf Lager. Das kraftvolle Release beginnt mit dem Titeltrack „Insert“, auf der B-Seite folgen mit „Advance“ und „Feeling“ zwei weitere Primetime Monster. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Our Destiny von Javi Bora

Der in Ibiza lebende DJ und Musikproduzent Javi Bora kehrt mit der erstaunlichen Single Our Destiny auf dem Label zu Too Many Rules zurück. „Our Destiny“ glänzt mit einer zeitlosen Melodie, mit einem süchtig machenden Rhythmus sowie unglaublichem Gesang. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Velvet EP von Vlad Jet

Mit der Velvet EP hat der ukrainische Musikproduzent Vlad Jet ein progressives und auch leicht bittersüßes Release für euch auf Lager. Mit verträumten Melodien und melancholisch Synth-Hooks beginnt der Titeltrack „Velvet“, Quelle: Zum Originalbeitrag...

Tell Me Why von Yolanda Be Cool & Dillon Nathaniel

Mit Hits wie „We No Speak Americano“, „Sugar Man“, „From Me To You“ und „Soul Makossa“ machte sich das australische DJ- und Produzentenduo Yolanda Be Cool bereits einen großen Namen in der weltweiten Dance-Szene. Quelle: Zum Originalbeitrag...

Convergent Evolution EP von Nhii

Der in München geborene und jetzt in New York lebende Musiker Nhii hat mit der EP Convergent Evolution zwei funky Tracks auf Lager. Die Veröffentlichung beginnt mit der verträumt groovenden Nummer „Marbles“, gefolgt vom melodischen Titeltrack „Convergent Evolution“. Quelle: Zum Originalbeitrag...