Apple hat seiner DAW Logic Pro X ein wahrlich fettes Update spendiert, mit Version 10.4.5 unterstützt die Musiksoftware nun Riesenprojekte mit bis zu 1000 Audiospuren sowie paralle 1.000 Software-Instrumentenspuren. Zusätzlich unterstützt Logic Pro X 10.4.5 fünfmal so viele Echtzeit-Plug-Ins wie die vorherige Version und 56 Verarbeitungs-Threads.

Quelle: Apple

Das alles setzt aber wohl den Mac Pro vorraus, welcher im Herbst erscheinen soll. Bestandskunden erhalten das Update kostenlos über den Mac App Store, für Neukunden kostet das Audioproduktions-Tool knapp 230 Euro.

Quelle: Apple

Quelle: Zum Originalbeitrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.